Bremen verbindet Logo

Mit dem Projekt „Bremen verbindet“ wollen die Bremer Bürgerhäuser in Zeiten von Corona und physical distancing eine Plattform schaffen, die es erlaubt, gemeinsam etwas Kreatives auf die Beine zu stellen. Dazu stellen die Stadtteilzentren auf ihren Websites und Socialmedia-Kanälen jeden Monat eine Aufgabe, die mit unterschiedlichen Materialien gelöst werden kann.

Letzte Aufgabe noch bis zum 31.05.2021

Verbunden

Knüpfe zwei Freundschaftsbänder in den Farben der Speckflagge!

Das eine Freundschaftsband kannst du tragen, so können wir uns gegenseitig Verbundenheit zeigen. Das Zweite kannst du entweder verschenken oder an uns schicken.

Benutze dafür nur: Rote und weiße Fäden.
Das können Garn, Wolle oder Scooby Doo Bänder sein.


Und dann?

Schicke dein Bild und das zweite Freundschaftsband entweder an das Bürgerhaus Oslebshausen (vergiss den Absender nicht), oder digital an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder als direct message bei instagram und facebook oder als post: #bremenverbindet

Die zurückgesendeten Ergebnisse werden dann auf den „Bremen verbindet“ – Kanälen online gestellt.
Zusendungen per Post an das Bürgerhaus Oslebshausen, Am Nonnenberg 40, 28239 Bremen
Damit die Kunstwerke nicht in der digitalen Welt verloren gehen, ist ebenfalls eine Ausstellung geplant.

"Bremen verbindet" ist ein Projekt in Kooperation mit den Bremer Bürgerhäusern, initiiert vom Bürgerhaus Oslebshausen e.V.
Das Projekt wird gefördert von "Soziale Stadt Bremen"



BREMER GRAY 40 TRANSPARENT RGB   Soziale Stadt Bremen